- merima.ch - http://nonplusultra.kitchen -

Erdbeer-Zitronen-Torte

Diese Erdbeer-Zitronen-Torte besticht durch knusprigen Boden, cremige Füllung und einen interessanten Geschmack.

 

 

Zutaten

Für den Boden:

Für die Füllung:

Für die Erdbeer-Garnierung:

 

Rezept

Schneide die gewaschenen Erbeeren in Stücke und gib Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft dazu. Nachdem Du alles vermischt hast, stelle es zur Seite.

Mische alle Zutaten für den Boden, rühre dabei kräftig um. Packe den Teig, der dabei entsteht, in eine Plastikfolie und bewahre ihn für eine halbe Stunde im Kühlschrank auf.

Heize den Ofen auf 180°C vor. Walle den Teig auf etwa 5 mm Dicke aus und gib ihn danach ein eine Kuchenform, welche Du vorhin leicht einfettest. Steche den Teig mit einer Gabel ein. Backe ihn für 25 Minuten und lasse ihn anschliessend abkühlen.

Für die Füllung: Vermische 250 ml Kokosnussmilch mit Zucker und erhitze die Mischung in einer Pfanne bis der Zucker geschmolzen ist. Löse die Maisstärke in den restlichen 150 ml Kokosnussmilch auf und gib es in die heisse Pfanne unter ständigem Rühren. Reduziere nun die Temperatur und gib die Butter dazu und warte bis sie geschmolzen ist. Danach kommen der Zitronensaft und -schale und die Eigelbe dazu. Koche die Creme für 8-10 Minuten bis sie kodensiert. Verteile sie nun über den gebackenen Boden und lasse sie abkühlen für 2-3 Stunden.

Wenn die Torte komplett abgekühlt ist, verteile den geschlagenen Rahm darüber und arrangiere die marinierten Erbeeren darauf.

 

Viel Spass beim Backen!
Merium